Paramount-Events

17. September 2017 | 

Radwanderung 2017

Radwanderung zum Sternmühlental

 

Nachdem die geplante Radtour am 26.08. leider ins Wasser fiel, folgte am 17.09. der zweite erfolgreiche Anlauf bei deutlich besserem Wetter. Die 16 Teilnehmer starteten am Rosarium und fuhren Richtung Zeisigwald.

Die Strecke führte weiter über Euba, Richtung Flöha und an der Zschopau entlang bis Erdmannsdorf.

Im idyllischen Sternmühlental angekommen, folgte eine ausgiebige Mittagspause in der Gaststätte Sternmühle. Nach dem schwierigen Teil der Strecke zum Pfarrhübel, wurden die Anstrengungen mit einem herrlichen Blick über Chemnitz belohnt. Danach folgte nur noch die entspannte Abfahrt zurück in den Stadtpark. Insgesamt haben wir eine Strecke von 43km zurück gelegt.

 

Danke an alle Teilnehmer für diesen schönen Ausflug und wir freuen uns schon auf nächstes Jahr!

 

  FOTOS ANSEHEN

24. September 2016 | 

Tag der Gesundheit

Alles Rund um Gesundheit und Fitness!

 

Am 24.September fand unser Tag der Gesundheit statt. Dabei konnten Mitglieder und Interessenten das Studio erkunden und spannenden Vorträgen lauschen. Zu Beginn erzählte uns Ernährungsberaterin Susan Türpe Interessantes zum Thema gesunde Ernährung und dem Motto "Wer abnehmen will, muss essen.". Anschließend lernten wir viel Neues zum Thema Faszien von der Physiotherapie Gall. Zum Abschluss wurde es im QiGong Workshop mit Iris etwas aktiver und man konnte seine innere Ruhe finden.

 

Dieses spannende Programm wurde begleitet vom Meet and Greet mit Olympiagewinnerin Sophie Scheder und Olympiateilnehmer Max Heß. Die Beiden lieferten uns einen Einblick in der Alltag im Leistungssport. Außerdem konnte man seine Gesundheit von der Apotheke im Vita Center checken lassen und vieles zu den Themen Laufschuh und Faszienrolle von Spoorth erfahren, die uns an diesem Tag unterstützten. Natürlich gab es auch gesunde Leckereien für zwischendurch und so konnten alle einen gesunden Tag genießen.

 

Vielen Dank für das große Interesse und die Beteiligung aller Partner!

Es war für uns ein schöner und gelungener Tag.

 

  FOTOS ANSEHEN

27. August 2016 | 

Radwanderung 2016

Radtour durch die Heimat

 

Am 27. August 2016 fand unsere große Radwanderung statt.

Wir starteten bei schönstem Wetter am Rosarium im Stadtpark, radelten zum Hartmannplatz und nahmen dort die restlichen Teilnehmer auf. Unsere Tour führte uns dann durch den Küchwald - Glösa - Ebersdorf - Lichtenwalde - Niederwiesa und den Zeisigwald bis zur Heideschänke, wo wir eine größere Pause machten.

 

Nach der Mittagspause radelten wir am Südring entlang zurück zum Stadtpark. Hier beendeten wir unsere Tour über relativ anspruchsvolle 42 km. Trotz der hohen Temperaturen hielten unsere Teilnehmer wacker durch.

 

Wir danken allen 28 Teilnehmern für diese schöne Radwanderung und freuen uns schon auf nächstes Jahr.

 

Euer Paramount Sport Team

 

  FOTOS ANSEHEN

 

 

21. Mai 2016 | 

Wandertour 2016

Kultur Pur im Kyffhäuser

 

Am 21. Mai waren wir im Kyffhäuser wandern.

 

Mit 50 Personen im Bus ging die Tour früh um 8 Uhr im Vita Center los. Von der Barbarossahöhle aus liefen wir über Steinthaleben immer bergauf bis zum Kulpenberg in 473m Höhe. Dort legten wir eine Mittagspause ein, bevor wir weiter bis zum Kyffhäuserdenkmal wanderten und dieses zum Abschluss besichtigten.

 

Bei super Wetter konnten wir die Landschaft auf den knapp 15 km richtig genießen.

 

Vielen Dank an alle Teilnehmer!

 

Am 27. August geht es dann weiter mit unserer Radtour. Infos gibt es rechtzeitig im Studio. 

 

  FOTOS ANSEHEN

15. Januar 2016 | 

Skireise 2016

Das Paramount Sport im Zillertal

 

Unsere Ski-Reise führte uns dieses Jahr in das gemütliche Österreich. Die Teilnehmerzahl war mit 15 Personen diesmal eher gering. Wie geplant übernachteten wir vom 15.-17.01.2016 in der Pension Platzer am Fügenberg. Gleich in der Nähe befindet sich das Skigebiet Hochzillertal, weches mit einer Höhenlage von 1500-2300m Schneesicherheit bietet. Durch die Verbindung mit dem Skigebiet Hochfügen standen uns 171 Pistenkilometer und mehr als 33 Liftanlagen zur Verfügung.

 

Die Wetterbedingungen waren leider nicht optimal. Wir hatten alle 3 Tage mehr oder weniger starken Schneefall. Aber der Neuschnee war wie Puder und somit konnte man seine Erfahrungen im Tiefschneefahren verbessern. 

 

Unsere kleine aber feine Truppe hatte sehr viel Spaß und wir bedanken uns bei allen Teilnehmern für diesen gelungenen Ausflug. 

 

  FOTOS ANSEHEN

05. September 2015 | 

Radtour 2015

Radwanderung zur "Alten Ziegelei"

 

Am 05.09.2015 fand unsere Radwanderung statt. Wir starteten zum ersten Mal be uns in Chemnitz am Vita Center.

 

Die Streckenlänge betrug etwa 38 km und die Anforderungen an die Kondition waren nur gering. Wir fuhren mit 24 Teilnehmern über Stelzendorf und Neukirchen zur "Alten Ziegelei" in Niederwürschnitz.

 

Nach dem Mittagessen radelten wir zum Stegenwald und am Wasserschloss vorbei zum Stadtpark. Hier beendeten wir unsere Tour mit einem kleinen Picknick.

 

Wir danken allen Teilnehmern für diese schöne Radtour.

Euer Paramount Sport Team

 

  FOTOS ANSEHEN

 

 

09. Mai 2015 | 

10. Wanderreise

10. Wandertour ins Bielatal

 

Am 09.Mai ging unsere diesjährige Wandertour ins Bielatal der sächsischen Schweitz. Mit 59 Teilnehmern erkundeten wir die relativ kurze (8km), aber steinige Route durch das Kletterparadies. Auch das Wetter war super und wir danken allen Wanderern für die schöne Jubiläumstour! 

 

Wir freuen uns schon auf nächstes Jahr! 

 

  FOTOS ANSEHEN

16. Januar 2015 | 

Skireise 2015

Skireise Klausen

 

Dieses Jahr ging unsere Skireise mit 26 Teilnehmern erneut in die schönen Dolomiten!

Es galt vom 16.01. bis zum 18.01. wieder drei Skigebiete zu erkunden. Erstes Ziel was St. Christina in Gröden und von dort aus die Sella Ronda. Anschließend fuhren wir in die Unterkunft für beide Nächte, das Parkhotel Post. Am zweiten Tag ging es ins Wolkensteiner Skigebiet und den Abschluss am dritten Tag bildete das Winterparadies Plose.

 

Bei abwechslungsreichem Wetter verbrachten wir drei lustige Tage mit einer weltklasse Truppe. 

Alle Bilder der Reise können von den Teilnehmern im Studio abgeholt werden. 

 

Wir freuen uns auf nächstes Jahr!

 

  FOTOS ANSEHEN

06. September 2014 | 

Radwanderung 2014

Das Muldental entlang von Glauchau nach Zwickau

 

Am 06. September fand unsere diesjährige Radwanderung statt. Bei super Wetter fuhren wir als erstes zum Stausee in Glauchau und dann zu einem Biotop an der Mulde entlang. Von dort weiter nach Zwickau, wo wir eine Mittagspause mit Gulaschkanone einlegten. Immer noch entlang der schönen Mulde ging es über Dennheritz und Schönbörnchen zurück Richtung Glauchau. Unterwegs gab es noch ein kleines Picknick und so fuhren die 28 Teilnehmer nach einer Tour von 45km mit einer durchschnittlichen Geschwindigkeit von 15km/h zufrieden nach Hause. 

 

   FOTOS ANSEHEN

10. Mai 2014 | 

Wanderreise 2014

Wandertour ins Frankenland - Felsenlabyrinth im Fichtelgebirge

 

Unsere 9.Wanderung führte uns diesmal ins Fichtelgebirge / Oberpfälzer Wald.

Wir fuhren bei Sonnenschein die A 93 über Marktredwitz nach Schurbach. Vom Wanderparkplatz aus führte uns ein steiler Aufstieg durch herrlichen Buchenwald auf die Kösseine (939 m).

Hier nahmen wir unser spätes Frühstück ein und genossen den schönen Rundblick.

 

Im anschließenden Abstieg erreichten wir den Burgsteinfelsen (879 m). Weiter ging es bergab zum Kaiser-Wilhelm-Felsen. Nun folgte das Highlight der Wanderung, das Felsenlabyrinth. Wir tauchten ein in Europas größtes Granitsteinmeer, 300 Mio. Jahre alt. Nach dessen Erkundung haben wir im Gasthof Luisenburg Mittag gegessen. Diese Stärkung brauchten wir auch, da wir jetzt unseren 2.steilen Anstieg bewältigen mussten.

 

Auf den Habersteine (848 m) angekommen genossen wir den super Ausblick. Nun ging es im stetigen bergab in einem weiteren Bogen um die Kösseine herum zum Ausgangspunkt zurück, wo uns der Bus schon erwartet.

 

Dieses Mal hatten wir ideales Wanderwetter, ein Mix aus Sonne und Wolken.

Alle 58 Wanderer kamen mit der Streckenlänge von ca.15 km gut klar, doch die Steigungen zu Beginn und zum Schluss hatten es in sich.

Wie immer ließen wir den Tag mit Bier und Wein ausklingen. 

 

Vielen Dank an alle Teilnehmer für den schönen Wandertag.


  FOTOS ANSEHEN

12. April 2014 | 

Jubiläumsfeier

15 Jahre Paramount Sport – Die Jubiläumsfeier

Am 12. April 2014 feierten wir eine riesen Party zu unserem Jubiläum mit ca. 260 Mitgliedern und Gästen.

Nach der feierlichen Eröffnung um 19 Uhr startete die erste WM-Gruppe mit dem Bowlingtunier, während die Anderen sich am leckeren Buffet bedienten. Danach war die zweite Gruppe dran mit dem Bowling, um den WM Sieger zu finden. Währenddessen wurde auch im Torwandschießen ein Gewinner ermittelt.

Kurz vor Ende der zweiten Bowlinggruppe konnten alle ein riesen Feuerwerk mit perfekt abgestimmter Musik bewundern. Nach Abschluss des Bowlingtuniers folgte unser Showact, bei dem sich erst die Kursleitermädels mit einer ZUMBA-Performance präsentierten und dann die Männer des Studios Schwanensee auf lustige Weise interpretierten und somit das ganze Foyer zum Lachen brachten. Ein Breakdance-Auftritt der Jungs vom Kraftwerk rundete die Show perfekt ab. Im Anschluss wurden die Sieger des Bowlings und der Torschützenkönig Marcel Vogel ausgezeichnet. Dann kam es zur lang ersehnten Auslosung der Reise nach Brasilien, wo das Los mit der Nummer 58 das Rennen machte und die glückliche Siegerin Kerstin Sieber ihren Gutschein erhielt.

Der Rest des Abends wurde bei weiteren Runden Bowling und leckeren Cocktails genossen und gegen 2 Uhr leerten sich die Reihen langsam.

 

In diesem Sinne nochmal vielen Dank an die tollen Gäste, die diesen Abend so unvergesslich gemacht haben, sowie an das Team vom Bowling-Center. Auch Jaqueline und ihrem Reisebüro Hit Tours danken wir für die Unterstützung mit dem Reisegutschein.

 

Der größte Dank geht natürlich an unseren Bernd, der dieses Jubiläum überhaupt möglich gemacht und wieder eine tolle Veranstaltung auf die Beine gestellt hat. Auf die nächsten 15 Jahre Paramount Sport!

 FOTOS ANSEHEN

7. Studioskireise in Südtirol

Skisafari im sonnigen Südtirol

Wir starteten unsere Tour am Freitag, den 17.01.2014, in den frühen Morgenstunden mit den Bus in Richtung Südtirol.

Gegen 10.00 Uhr ging es dann auf die Piste. Uns erwartete ein sehr großes Skigebiet mit leichten bis mittelschweren Abfahrten – die Seiser Alm, die größte Hochalm Europas.

Unsere Gruppe bestand aus 28 Teilnehmern. Wir hatten am ersten Tag bei leider nebligem Wetter trotzdem zum größten Teil sehr gute Pistenverhältnisse. Untergebracht waren wir im Hotel Post und im Schmuckhof  in der Altstadt von Klausen. Das malerische Städtchen zieht sich langgestreckt zwischen dem Säbener Burgfelsen und dem Eisack hin, schöne Fassaden reihen sich schmal und bunt aneinander.

Mit viel Nebel und viel Neuschnee begann der 2. Skitag. Wir erkundeten das Skigebiet Wolkenstein und testeten das Skikarusell Sella Ronda. Bei der Umrundung des Sella-Stocks überquerten wir 4 Dolomitenpässe, das Grödner Joch, das Sella Joch, Passo Pardoi und dem Campolongo und erlebten 26 km Abfahrtsspaß. Dieses Skigebiet ist eines der schönsten Gebiete dieser Region. Leider konnten wir durch den Schneefall nur wenige Panoramaaussichten genießen.

Ausklingen liesen wir diesen Tag mit einer Apre-Ski-Party in einer „berühmt-berüchtigten“ Wolkensteiner Hütte.

 Am  3. Tag fuhren wir nach Brixen in das Skigebiet der Plose .Die Plose ist Brixens Hausberg und ca.2500 m hoch. Sie ist Synonym für tolle Aussicht, herrliche Skipisten und viel, viel Sonne - und kilometerlagen Skisspaß. Bekannt ist vor allem die "Trametsch", die Piste ist mit 9 km die längste Abfahrt Südtirols. Die Sonne ließ uns auch am 3. Tag im Stich. Die breiten, gut präparierten Skipisten waren ein Genuss für jeden Ski- und Snowboardfahrer.

Wir erlebten3 Topskigebiete in 3 tollen Tagen.

Alle Teilnehmer hatten viel Spaß und wir freuen uns auf die nächste Skireise 2015.

 FOTOS ANSEHEN

24. Mai 2013 | 

Wanderreise 2013

Wanderreise 2013

Am Samstag, dem 04.05.2013, fand unsere 8. Studiowanderung mit der bisher höchsten Teilnehmerzahl (68) statt.
Wir teilten uns in 2 Wandergruppen auf, in die „Sportlichen“ und die „Genießer“.
Wir starteten an der imposanten Göltzschtalbrücke und folgten dem „Vogtländischen Panoramaweg“.
Vormittags wanderten wir an der „Göltzsch“ entlang, bis wir die „Weiße Elster“ erreichten.
Der Panoramaweg machte seinem Namen alle Ehre und bot viele schöne Ausblicke auf das Vogtland.
Leider war uns der Wettergott nicht wohlgesonnen, denn er bescherte uns zum größten Teil leichten Regen.
Davon unbeeindruckt genossen wir die erwachende Natur in vollen Zügen. Mittags legten wir eine größere Pause in Kleingera ein. Fam. Gottschalk war zur Stelle und belieferte uns mit wohlschmeckender Gulaschsuppe und 
Getränken zur Stärkung. Nachmittags führte uns der Weg in das wildromantische Elstertal. Nach 25km anspruchsvoller und abwechslungsreicher Strecke erreichten wir glücklich unser Ziel- die Elstertalbrücke. 
Traditionell begossen wir unsere Wanderung mit einen Becher Wein.

Viele Dank an alle Teilnehmer und Fam. Gottschalk!

 FOTOS ANSEHEN

22. März 2013 | 

Skireise Dachstein 2013

Skireise Dachstein 2013

Eines der größten Skigebiete Österreichs im Herzen der Region Schladming-Dachstein und Austragungsort der Alpinen Ski WM 2013 wartete darauf, von uns erobert zu werden. Wir starteten am Freitag, 22. März in den frühen Morgenstunden. Gegen 9 Uhr ging es dann im sonnigen Schladming auf die traumhaften Hänge der Planai. Die 18 Teilnehmer hatten bei guten Pistenverhältnissen optimale Bedingungen. 17 Uhr fuhren wir zu unserer Unterkunft, dem "Berghotel Türlwandhütte“ auf 1700 m Höhe direkt am Fuße der Dachstein-Südwand. Mit viel Nebel startete der nächste Tag. Die Seilbahn brachte uns in wenigen Minuten hinauf auf 2700 m Höhe zum Dachstein Gletscher. Eine tolle Panorama Aussicht mit Blick zum Hohen Dachstein (fast 3000 m hoch) empfing uns hier. Sonne und Nebel wechselten sich ab. Den dritten und letzten Tag unsere Reise verbrachten wir auf den Pisten der Reiteralm. Das Wetter spielte wieder gut mit, sodass wir auch hier eine tolle Aussicht über die Berge genießen konnten. Die breiten, gut präparierten Skipisten waren ein Genuss für jeden Skifahrer und Snowboarder. 16 Uhr traten wir dann die Heimreise an. Alle Teilnehmer hatten viel Spaß! Wir freuen uns auf die nächste Skireise 2014.


 FOTOS ANSEHEN

26. Januar 2013 | 

Langlauftour 2013

Langlauftour 2013

Unsere 3. Langlauftour fand am Samstag, 26.01.13 statt. Wir starteten am Parkplatz Fichtelberg und fuhren entlang der Skimagistrale Richtung Tellerhäuser. Unser Ziel war die kleine Ortschaft Horni Blatna.

Bei super Wetter und gut gespurten Loipen absolvierten wir ca. 20km Strecke. Einige Steigungen hatten es in sich. 

Der Rest der Strecke hatte eher einen mittleren Schwierigkeitsgrad. 

Durch die Bildung zweier Gruppen konnte jeder Teilnehmer seinen Belastungsgrad selber wählen. Nach 10 km legten wir eine größere Verschnaufpause ein. 

Frisch motiviert trafen wir nach kurzweiliger Fahrt durch die schöne Winterlandschaft gegen Mittag in Horni Blatna ein. Bei einem guten Essen tankten wir wieder Energie auf.

Wir als Studio bedanken uns bei allen Teilnehmern für den gelungenen Tag.


 FOTOS ANSEHEN

08. September 2012 | 

Studioradtour 2012

Studioradtour 2012

Unsere 4. Radwanderung führte uns in die Leipziger Neuseenlandschaft. Nach einer Stunde Busfahrt starteten wir ca.10:30 Uhr in Regis und gelangten nach etwa 5 km zum Nordufer vom Haselbacher See. Danach passierten wir die Orte Ramsdorf und Lucka. Anschließend führte uns die Route in die offene Landschaft über Felder und Wiesen. Am Großstolpener See angekommen, legten wir ein halbe Stunde Pause ein, wobei uns Enricos Frau mit einer Erfrischung und einer kleinen Stärkung erwartete. Danach fuhren wir über die Landstraßen erst nach Groitzsch und anschließend nach Pegau. Die historischen Stadtkerne beider Kleinstädte sind in einem sehr guten Zustand. Wir hatten aber einige Mühe mit unseren 40 Teilnehmern alle Ampeln zu passieren. Von Pegau fuhren wir auf dem Elsterradweg bis nach Wiederau mit seinem zauberhaften Barockschloss. Über Rüssen-Kleinstorkwitz verließen wir das Elstertal. Etwa 13:30 Uhr haben wir am Imbiss Seeblick nahe Zitzschen aus der Gulaschkanone Mittag gegessen. Wir radelten am westlichen Ufer des künftigen Zwenkauer Sees vorbei am Elsterstausee und dem Vergnügungspark Belantis. Am Cospudener See schauten wir in die Augen einiger Büffel, die sich aber im Gehege aufhielten. Im Wassersportzentrum am Hafen Zöbigker gab es noch einmal eine Menge zu entdecken, bevor es über die Seenallee nach nun fast 60 km zum Markkleeberger See ging. Mit einen Becher Rotwein ließen wir den schönen Tag ausklingen. Vielen Dank an alle Teilnehmer für den gelungenen Tag. Euer Paramount Sport Team.


 FOTOS ANSEHEN

05. Mai 2012 | 

Wanderreise 2012

Wanderreise 2012

Am Samstag, den 5.Mai 2012 fand unsere traditionelle Studiowanderung statt. Wir wanderten wir im größten zusammenhängenden Buchen(ur)wald Deutschlands. Unsere Wandergruppe war diesmal mit 55 Teilnehmern sehr groß, weshalb wir 2 Gruppen bildeten. Die Streckenlänge von 15 km haben wir auf Grund des Wetters auf ca. 12 km gekürzt, denn dieser Buchenregenwald machte seinem Namen alle Ehre. Es regnete permanent - mal mehr, mal weniger, aber alle waren darauf eingestellt und entsprechend ausgerüstet. Startpunkt war der Wanderparkplatz Rüspelsweg/Fuchsfarm. Von dort aus wanderten wir über den Erlebnispfad Brunstal, Waagenbalkenweg zum Baumkronenpfad. Im Forsthaus Thiemsburg war Mittagspause mit Essen vom Grill. 

Der 2. Teil unserer Tour wurde zu einer Biologiestunde. Der Baumkronenpfad führte uns in einen sonst unzugänglichen Bereich des Nationalparks, den "Urwald mitten in Deutschland" in 30m Höhe. Wir wagten einen Blick in die Wipfel eines Buchenwaldes und erlebten Unbekanntes! Beide Gruppen wurden auf dem Baumkronenpfad jeweils von einem Parkranger geführt. Gegen 17.30 Uhr erfolgte die Rückfahrt nach Chemnitz. Das Paramount Sport Team dankt allen Teilnehmern für die schöne und auch auf Grund des schlechten Wetters lustige Wanderung.


 FOTOS ANSEHEN

14. Januar 2012 | 

Langlauftour 2012

Langlauftour 2012
18. April 2009 | 

Jubiläumsparty

Wanderreise 2012

Am Samstag, 18. April 2009 fand die große Party zum 10-jährigen Bestehen unseres Fitness-Studios im Vita-Bowling-Center statt. Zahlreiche Höhepunkte wie Feuerwerk, Bowlingturnier, Livemusik und Tombola machten den Abend zu einem unvergesslichen Erlebnis. Einige Impressionen wurden von unserem Mitglied Sabine Kästel im Bild festgehalten.


 FOTOS ANSEHEN